An der Arche um acht

in der Kinderglück-Halle Holzwickede

von Ulrich Hub | Inszenierung Kirstin Cramer & Sina Weber

TicketsTermine

Mag Gott Käsekuchen? Und falls ja – mit oder ohne Rosinen?

 

Das Buch „An der Arche um Acht“ von Ulrich Hub und Jörg Mühle aus dem Jahr 2005 wurde bislang in 24 Sprachen übersetzt, über 300.000 mal verkauft und vielfach ausgezeichnet. Der Autor selbst schrieb eine Theaterfassung zu seiner Geschichte, welche die Naturbühne in diesem Winter aufführt.

 

Inhalt

Im Mittelpunkt der Geschichte stehen vier Vögel: Drei Pinguine und eine Taube. Während die drei Pinguine auf witzige Weise über wichtige Fragen des Lebens streiten, beginnt es zu regnen. Die Sintflut setzt ein und die Taube hat auch für jede Tierart zwei Tickets im Gepäck. Aber was passiert nun mit dem dritten Pinguin? Kurz entschlossen schmuggeln die zwei Pinguine den dritten auf die Arche. Eine turbulente Reise nimmt ihren Lauf … Auf wunderbar komische und gleichzeitig gehaltvolle Weise stellt dieses Theaterstück viele wichtige Fragen nach Gott und nach dem Leben, ohne dabei auch nur eine einzige Antwort vorschnell vorzugeben.

Die Naturbühne bringt die Geschichte in der Kinderglück-Halle in Holwickede auf die Bühne. Die kleinen und großen Zuschauer werden dabei zu Mitakteuren in dem kurzweiligen Theaterstück. Mit ausgefallenen Kostümen, Witz und Musik werden die Darstellerinnen und Darsteller die Kinder und ihre Eltern begeistern

 

Hier findet ihr uns:

Kinderglück-Halle
Gottlieb-Daimler-Straße 33,
59439 Holzwickede

Liebes Publikum!

Hier die Informationen zu unseren Hygienemaßnahmen bei den Vorstellungen für “An der Arche um acht” in der Kinderglück-Halle:

Aufgrund der jüngsten Entscheidungen gelten nun auch bei uns die 2G Regelungen! Ein Besuch ist nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis möglich. Kinder unter 16 Jahren sind von dieser Regel ausgenommen. Es gibt 200 Tickts pro Vorstellung, die nur online bestellt werden können, da es keine Tageskasse gibt. Wenn ihr euch innerhalb der Halle bewegt, muss eine Maske getragen werden.  Am Platz entfällt die Maskenpflicht, wir empfehlen aber, sie auch hier auf zu lassen. Wir werden darauf achten, dass genügend Sicherheitsabstand eingehalten wird, ansonsten gibt es freie Platzwahl. Außerdem werden wir die Möglichkeit haben, euch mit Essen und Trinken zu versorgen. Bitte bringt euch deshalb nichts eigenes mit! Zu unserer und zu eurer Gesundheit bitten wir euch zu Hause zu bleiben, falls ihr in letzter Zeit Kontakt zu COVID-19 infizierten Personen hattet oder euch krank fühlt.

Diese Regelungen könnten sich jederzeit ändern! Bitte informiert euch vor eurem Besuch über die aktuelle Lage!

Wir hoffen, dass ihr euch sicher fühlt und trotzdem eine wunderbare Vorstellung bei uns genießen könnt!

Euer Naturbühnen-Team

Kommt mit auf die Arche!