Die Naturbühnen-Crowd

Die Naturbühne Hohensyburg freut sich über Ihre Spende!

PaypalÜberweisung

Tausend Dank an alle, die bei unserer letzten Aktion für uns gespendet haben!

Es sind sage und schreibe 44.591,01 € zusammen gekommen.  Unser Ziel von 50.000 € bis zum 31. Dezember haben wir damit zwar nicht ganz erreicht, aber das macht uns gar nichts aus – wir freuen uns einfach tierisch über die ganze Unterstützung, die wir von Ihnen allen erhalten haben! Auch die vielen lieben Worte, die bei vielen Spenden dabei waren oder einfach so, haben uns fast sprachlos gemacht.
Die offizielle Spendenaktion ist damit zwar vorbei, spenden können Sie hier aber weiterhin!
Was passiert mit dem ganzen Geld? Hoffentlich ganz viel! Die gefährdeten Bäume in unserem Lieblingswald sind bereits gefällt, neue Technik bestellt und wir starten voller Tatkraft in die neue Sommersaison mit Aufräum- und Bühnenbauarbeiten (unter den nötigen Hygienebedingungen)! Dabei halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden. Wir drücken so fest wir können die Daumen, dass in diesem Jahr wieder fast wie gewohnt alle unsere Stücke stattfinden können.

Warum brauchen wir Hilfe?

Seit März 2020 stand bei vielen Theatern nahezu alles still – so auch bei uns. Leider waren die zweifache Saisonverschiebung und der dadurch entstandene Einnahmestopp nicht das einzige Unglück, das uns ereilte.

Im Sommer 2020 stürzte ein Baum unweit des Bühnenheims auf unser Requisiten- und Werkstattlager. Hier musste ein neues Dach und Auftrittstor Richtung Zuschauerraum her. Doch dabei blieb es nicht; denn wo ein Baum fällt, ist die Gefahr groß, dass auch weitere fallen. Regelmäßig werden alle Bäume in unserem Wald professionell kontrolliert, nach dem gefallenen Baum noch einmal besonders intensiv. Dadurch wurde schnell klar: Der gesamte Hang zwischen Zuschauerraum und Bühnenheim ist von Bruchgefahr bedroht und muss fast vollständig gerodet werden.

Das verändert nicht nur die Optik unserer geliebten Waldbühne, sondern auch die Akustik. Im Tal gelegen und bald ohne schützendes Blattwerk würde unsere Bühne mit veralteter Technikanlage die gesamte Nachbarschaft beschallen und das nicht nur im Vorstellungsbetrieb. Eine neue, moderne Technik, die zielgerichteter auf den Zuschauerraum überträgt, ist die Lösung.

Doch..

auch hier hielt der Dominoeffekt nicht an. Durch einen Frostschaden im Winter 2020/2021 erlitt unser Bühnenheim einen Rohrbruch, der sich von unserer Vereinsküche bis hin zu den Zuschauertoiletten zog. Die Klempnerarbeiten waren gerade abgeschlossen, da schoss noch ein ganz andere Wasserfluss durch den Syburger Wald. Die schweren Unwetter im Juli 2021 verschonten auch uns nicht. Hochwasser trifft unsere Talbühne immer schwer und auch dieses Mal sind die Aufräumarbeiten und der Verlust von Material massiv.

Ein neues Dach, ein neues Tor, ein schier unfassbarer Bereich an zu rodendem Wald, Arbeiten an den Wasserleitungen, Aufräumarbeiten, zu ersetzendes Material für Bühnenbild und Requisite und eine komplett neue Technik – und all das mit einem fast vollständigen Verlust der Einnahmen aus zwei Jahren. Sie sehen schon, wo das Problem liegt. Ein oder zwei der geschilderten Situationen hätten wir noch ohne Hilfe meistern können, auch durch den unbändigen Einsatz all unserer ehrenamtlichen Mitglieder. Doch alleine die Baumfällarbeiten und Neuaufforstung des Hanges schlägt finanziell in einem Maße zu, die wir nach der Coronazeit nicht ohne Ihre Hilfe stemmen können.

Wie können Sie uns helfen?

Wir freuen uns über Geldspenden in jeder beliebigen Höhe.

Spenden mit PayPal



Spenden per Überweisung

Naturbuehne Hohensyburg e.V.
DE93 4405 0199 0021 0031 23
Sparkasse Dortmund

Verwendungszweck: Spende Bühnen Crowd

Spendenquittung?

Sie haben eine Geldsumme überwiesen und hätten dafür gerne eine Spendenquittung? Dann schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse und der gespendeten Summe an kruscha@naturbuehne.de. Sobald Ihre Spende eingegangen ist, wird Ihnen Ihre Spendenquittung zugesandt.

Sie haben Fragen oder wollen uns kontaktieren? Bitte senden Sie eine Mail an info@naturbuehne.de. Hinterlassen Sie uns auch gerne eine Telefonnummer, dann rufen wir Sie zurück!