Die Addams Family

Eine schrecklich-schöne Familie
Tickets

Inhalt

Die kleine Wednesday Addams ist erwachsen geworden und hat die Liebe entdeckt. Bei einer derart morbiden Familie könnte man meinen, dass es sich um einen Untoten, eine Mumie oder sonst irgendeine monsterhafte Gestalt handeln müsse. Aber Wednesday hat ihr Herz einem ganz normalen Jungen namens Lucas Beineke geschenkt. Ein Desaster! Denn nun erwartet das sadistische Mädchen, dass sich die Familien kennen lernen. Ganz „normal“ sollen sich die Addams geben, wenn die Beinekes noch heute Abend zu Besuch kommen. Die Katastrophe ist vorprogrammiert, oder werden sich die Familien verstehen, oder gibt es da vielleicht sogar Geheimnisse, von denen die Addams nicht zu träumen wagen…

Die Cartoon-Reihe The Addams Family erschien erstmals in den 1930ern im „New Yorker“ Magazin und erfreut sich seitdem weltweil einer ungebrochenen Popularität. Die morbiden, den Verwandten des Erfinders sehr frei nachempfunden, Figuren waren schon in Comics, Film und Fernsehen ein großer Erfolg und schaffen in dieser fantastischen Musical Comedy den Sprung auf die Bühne. Mit großartiger Musik von Andrew Lippa wirft The Addams Family einen ganz unkonventionellen Blick auf die Frage „Was ist eigentlich normal?“.

Termine

Freitag 11. August 21 Uhr
Samstag 12. August 21 Uhr
Freitag 18. August 21 Uhr
Samstag 19. August 21 Uhr
Sonntag 20. August 21 Uhr
Freitag 25. August 21 Uhr
Samstag 26. August 21  Uhr
Freitag 01. September 21  Uhr
Samstag 02. September 21  Uhr
Freitag 08. September 21  Uhr
Samstag 09. September 21 Uhr
Freitag 15. September 21  Uhr
Samstag 16. September 21  Uhr

Andrew Lippa

Andrew Lippa ist ein amerikanischer Komponist, Lyriker, Buchautor, Darsteller und Produzent. Lippa begann seine professionelle Theaterkarriere an der Goodspeed Oper in East Haddam, Conneticut. Sein Stück The Wild Party gewann den Outer Critics Circle Award für das Beste Off-Broadway-Musical der Saison und Lippa gewann den Drama Desk Award für die beste Musik. Die Show wurde insgesamt für 13 Drama Desk Awards nominiert, darunter für das beste neue Musical. Im Jahr 1999 trug Lippa drei neue Songs zur Broadway-Version von You’re a Good Man, Charlie Brown (einschließlich „My New Philosophy“ für Kristin Chenoweth) bei und schuf alle neuen Arrangements. Lippa produzierte auch die Original-Cast-Aufnahmen und wurde mit einer Grammy-Nominierung für seine Arbeit an dieser Aufnahme geehrt. Produzent Stuart Oken bat Lippa, die Musik und Texte für The Addams Family zu schreiben. Lippa wurde mit einer Tony-Nominierung (Best Original Score) und zwei Drama Desk Nominierungen für seine Arbeit an The Addams Family geehrt. Big Fish, Lippas neustes Werk, nach dem Roman von John August und der Verfilmung von Tim Burton, wurde im Mai 2013 in Chicago uraufgeführt.

Rick Elice

Rick Elice, geboren 1956, ist Schriftsteller und Schauspieler. Von 1982 bis 1999 war Elice Texter, Produzent, Kreativdirektor und schließlich Executive Vice President der Serino Coyne Inc., einer Entertainment-Werbeagentur in New York. Ab 1999 bis 2009 war er als kreativer Berater für die Walt Disney Studios tätig.
Gemeinsam mit Marshall Brickman schrieb er das Musical Jersey Boys, das jünst unter der Regie von Clint Eastwood von Warner Brothers verfilmt wurde.
Den beliebren Thriller, Double Double, der mittlerweile in 16 Sprachen übersetzt wurde, schrieb er gemeinsam mit seinem langjährigen Lebensgefährten Rodger Rees. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Marshall Brickman und Andrew Lippa für The Addams Family schrieb er das Musical Peter and the Starcatcher, welches neun Tony-Award Nominierungen – mehr als bislang je an ein Musical vergeben wurden – und fünf Tony-Awards erhielt.

Marshall Brickman

Marshall Brickman wurde 1941 in Rio de Janeiro geboren und ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Oscarpreisträger. In den 60er Jahren begann seine Tätigkeit als Drebuchautor, zunächst für das Fernsehen. In dieser Zeit entwickelte sich der Kontakt zu Woody Allen, mit dem er unter anderem bei Der Schläfer oder Der Stadtneurotiker zusammenarbeitete. Für diesen Film erhielt er gemeinsam mit Woody Allen den Oscar für das beste Originaldrehbuch.
Zusammen mit Rick Elice schrieb er das Musical Jersey Boys, für das sie gemeinsam eine Tony-Award Nominierung und eine Drama Desk Nominierung für das beste Musicaldrehbuch erhielten.

Gomez Addams Michael Klute
 Morticia Addams Jana Conrad

Jessica Kohnen

Wednesday Addams Celine Kutzner

Johanna Menke

Pugsley Addams Franziska Frömbgen

Lea Conrad

Oma Addams Sabine Klingspor

Sabine Bathe-Kruse

Onkel Fester Christoph Wittenborn
Lurch Alexander Borowski

Andreas Sparla

Mal Beineke Florian Klein

Daniel Frenzle

Alice Beineke Silke Auer

Kirstin Cramer

Lucas Beineke Jona Conrad

Martin Cuzinov

Die Addams-Ahnen:
Can-Can Tänzerin Svenja Vinnbruch
Can-Can Tänzerin Janna Nowald
Casanova Karen Kruscha

Tobias Friedrich

Seefahrer Nadine Jording

Debora Wiedemann

Traurige Braut Leonie Mischke
Burgfräulein Kristina Risse
Marie Antonette Inga Urban
Charleston-Girl Anita Lehrke
Marlene Lena Birkefeld
Indianerin Hanna Hagemeister
Regie und Choreographie Kirstin Cramer
Choreographische Assistenz Jessica Kohnen

Komm mit in die schaurige Welt von Lucas und Wednesday

Tickets bestellen