Frederick

Von Leo Lionni | Regie Sina Weber

Sammelt gemeinsam mit Frederick Sonnenstrahlen

Inhalt

Der Winter naht. Alle Feldmäuse arbeiten Tag und Nacht, sammeln Körner und Nüsse, Weizen und Stroh. Alle bis auf Frederick. So weit kennt jedes Kind die Geschichte von der kleinen Maus Frederick, die einfach nicht ganz wie die anderen Mäuse ist. Noch dazu macht Frederick die anderen Mäuse wütend, weil er nichts für den Winter sammelt, sondern nur faul rumsitzt. Aber sammelt Frederick wirklich nichts von Wert? Erfüllt er keine wichtige Aufgabe in der kleinen Mäusegesellschaft?
Wie jeder weiß, sammelt Frederick ganz besondere Dinge für die grauen, langen Wintertage. Was das Besondere daran ist, können kleine und große Zuschauer an der Naturbühne erfahren.
Der moderne Bilderbuch-Klassiker „Frederick“ begeistert eine Kindergeneration nach der anderen!

Inszenierung

Die beliebte Geschichte von Leo Lionni bringt die Naturbühne als Stück für Theateranfänger dieses Jahr auf ihre Bühne. Dieses Stück ist speziell für Kinder ab 3 Jahren geeignet, die noch nicht so viele Theaterstücke in ihrem Leben gesehen haben. Gemeinsam mit Frederick, der Maus, können die kleinen und großen Zuschauer Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammeln. Der Aufbau des Stückes ist also interaktiv und vermittelt nebenbei die Botschaft, dass alle in ihrer Gesellschaft einen wichtigen Teil erfüllen können.

Leo Lionni

Leo Lionni wurde 1910 in Amsterdam geboren. Schon früh kam er mit ganz unterschiedlichen Erfahrungsräumen in Berührung: Sein Vater war Diamantschleifer und seine Mutter Opernsängerin. Die Familie zog oft um, was ihn sehr prägte: Brüssel, Philadelphia, die Schweiz und Italien waren nur einige der Stationen. Auch wenn Lionni sich schon früh zur Kunst hingezogen fühlte, studierte er auf Betreiben seines Vaters zunächst Volkswirtschaft, worin er auch promovierte.

Termine

Samstag 14. April 16 Uhr
Sonntag 15. April 16 Uhr
Samstag 21. April 16 Uhr
Sonntag 22. April 16 Uhr
Samstag 25. August 16 Uhr
Sonntag 26. August 16  Uhr
Samstag 01. September 16  Uhr
Sonntag 02. September 16  Uhr

Was tun in langen, grauen Winternächten? Schon mal Karten sichern für Frederick!