Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär

von Hans de Beer | Regie Sina Weber

Kommt mit uns zum Nordpol und erlebt den Zauber von Weihnachten!

Tickets

Inhalt

Hoch im Norden, am Polarkreis vergnügen sich Lars, der kleine Eisbär und Freund Robbi, die Robbe mit Eiskugelweitkullern, als zwei Eskimos mit einem Schlitten voller Tannenbäumen vorbei kommen.

Lars und Robbi belauschen die Menschen in sicherer Entfernung bis sie wieder verschwunden sind und finden einen Tannenbaum, der vom Schlitten gefallen ist.

Das Abenteuer beginnt, als die Beiden beschließen, herauszufinden, was es mit dem Tannenbaum auf sich hat und was eigentlich Weihnachten ist. Nanuk, der kleine Schlittenhund, der in der Menschenstadt lebt, soll ihnen helfen. Auf ihrem Weg machen sie nicht nur ganz neue Erfahrungen, sondern treffen auch viele neue Freunde. Lars, Robbi und Nanuk verstehen auf ihrer Suche leider einiges nicht ganz richtig. So kommt es, dass sie dem verliebten Polarforscher Ole beinahe einen Strich durch die weihnachtliche Überraschung für seine Angebetete machen. Am Ende aber herrscht die schönste Weihnachtsfreude.

Inszenierung

Zu Weihnachten präsentiert die Naturbühne wieder eine spannende und witzige Geschichte für die ganze Familie: „Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär“ mit den beliebten Figuren aus den Bilderbüchern von Hans de Beer. Für Theateranfänger, aber auch für die ganze Familie, werden die Charaktere liebevoll und witzig auf der gemütlichen Studiobühne dargestellt. Mit kindlicher Neugier gehen Lars und Robbi an die Aufgabe heran, herauszufinden, was Weihnachten ist und führen uns allen dabei vor Augen, worauf es bei diesem Fest ankommt.

Das Stück greift viele der beliebten Figuren von Hans de Beer aus den Büchern auf und lässt sie alle gemeinsam überlegen, was Weihnachten sein könnte.

Eine spannende, abwechslungsreiche Geschichte für die ganze Familie, mit Kostümen und Bühnenbild wie aus dem Bilderbuch und Liedern, die ins Ohr gehen.

Termine

Sonntag 26. November 12 // 16 Uhr
Samstag 02. Dezember 16 Uhr
Sonntag 03. Dezember 12 // 16 Uhr
Samstag 09. Dezember 16 Uhr
Sonntag 10. Dezember 12 // 16 Uhr
Samstag 16. Dezember 16  Uhr
Sonntag 17. Dezember 12 // 16 Uhr

Autor

Der Name Hans de Beer fällt sicherlich jedem sofort ein, der an die berühmte Kinderbuchreihe „Der kleine Eisbär“ denkt. Der niederländische Autor und Illustrator studierte zunächst Geschichte, bevor er sich dem Studium der Illustration widmete. Für sein Abschluss-Examen erfand er den kleinen Eisbären Lars und das erste von Lars Abenteuern, die heute fast jedes Kind kennt. Seit 1987 verleiht er dem kleinen Eisbären schon Leib und Leben in über 10 Büchern und zahlreichen Verfilmungen. Vor allem durch die vielen Auftritte in „Die Sendung mit der Maus“ sind Lars, Robbie und Lena zu zentralen Figuren im Kinderzimmer geworden.

Sichert euch schnell Karten! In unserem Bühnenheim ist es trotz Nordpol kuschelig warm, aber viele Menschen passen nicht hinein...

Tickets bestellen