Peter Pan – Fliege Deinen Traum

Von Konstantin Wecker & Christian Berg | Regie & Choreographie Kirstin Cramer

„Fliege Deinen Traum!“ Folge Peter nach Nimmerland.

Inhalt

„Alle Kinder werden erwachsen!“ „Wirklich alle?“

Nein! Peter Pan wird nie erwachsen, er lebt im zauberhaften Nimmerland, hat eine kleine Fee und die verlorenen Jungs. Er erlebt ein Abenteuer nach dem anderen, spielt mit Nixen, geht mit den Indianern auf den Kriegspfad und kämpft gegen den fiesen Captain Hook und seine Piraten. Den hat er sogar schon einmal besiegt! Dabei hat der Piratenkapitän seine Hand verloren, die Peter schnurstracks dem Krokodil in den Rachen geschmissen hat. Aber Peter liebt Geschichten und in Nimmerland kann sie niemand erzählen, deshalb fliegt er nach London in das Kinderzimmer von Wendy, John und Michael. Wendy erzählt die schönsten Geschichten, also nimmt Peter die Kinder mit nach Nimmerland. Aber dort warten schon aufregende Abenteuer auf sie…

Inszenierung

Peter Pan zählt zu den beliebtesten Kinderbüchern überhaupt. Die wunderbaren Geschichten um den Jungen, der nie erwachsen wird, sind so bezaubernd und traumhaft, dass nicht nur kleine Menschen begeistert sind, sondern sich auch große Menschen die Kindheit und die fabelhafte Unbeschwertheit zurücksehnen. Die Naturbühne widmet sich bereits zum dritten Mal diesem besonderen Werk und freut sich, die Zuschauer dank der wundervollen Musicalfassung von Christian Berg mit den Melodien von Konstantin Wecker in eine Welt entführen zu dürfen, die schöner nicht sein könnte. Mit unglaublicher Hingabe zaubert das Team der Naturbühne liebevoll gestaltete Kostüme, fröhliche Figuren und traumschöne Choreographien in die Idylle der Syburger Wälder. Ein Theatererlebnis, das Groß und Klein vor, auf und hinter der Bühne begeistern wird und an das man sich immer wieder zurückerinnern möchte.

James Matthew Barrie – Autor Peter Pan

James Matthew Barrie, 1860 in Schottland geboren, wächst als neuntes Kind einer Weberfamilie auf. Trotz eher begrenzter Zukunftsaussichten schaffte er es 1882 seinen Master of Arts an der Universität von Edinburgh abzuschließen. Er arbeitet als Journalist, bis es ihn 1885 nach London zieht. Dort schreibt er seine ersten Romane und wendet sich 1890 dem Theater zu. Um 1900 erschafft er die Figur des Peter Pan, die ihn bis heute weltberühmt macht. Inspiration und Vorbild für die Geschichten um Peter Pan sind die Kinder seiner Bekannten Sylvia Llewelyn Davies. Als diese 1910 verstirbt, kümmert sich Barrie um die fünf Waisen. Er freundet sich mit George Bernard Shaw und H.G. Wells an und gründet ein Amateur-Cricketteam, dem auch Rudyard Kipling und Arthur Conan Doyle angehören. Er wird Präsident der Society of Authors und Rektor der Universität von Edinburgh. 1937 stirbt Barrie, er vermacht den Großteil der Rechte an seinen Werken einem Londoner Kinderkrankenhaus. Durch eine Ausnahmeregelung im britischen Urheberrecht laufen diese Rechte nie ab!

Konstantin Wecker – Komponist 

Konstantin Wecker ist Liedermacher, Komponist, Autor, Schauspieler, Querdenker, Aktivist und Visionär. Geboren ist er im München der Nachkriegszeit als Sohn eines Opernsängers. Wecker lernte Klavier und Geige und war Solist eines Kinderchors. Der Rebell erwachte in ihm, als er mit zwölf Jahren zum ersten Mal von Zuhause durchbrannte. Es folgten abgebrochene Studien der Philosophie und Psychologie und Nebenjobs als Schauspieler, bevor Wecker sich komplett der Musik widmete.
„Auf die Tatsache, dass mir immer Melodien zugeflogen sind, war ich nie stolz. Das ist ein schönes Geschenk, das ich immer dankbar angenommen habe und bei dem ich immer Angst hatte, dass es eines Tages genau so plötzlich, wie es gekommen ist, wieder weg sein kann“, sagte er 2012. Erfolg sei wichtig, “wahrscheinlich aber war das Scheitern wichtiger“, resümierte Konstantin Wecker in einem anderen Interview. „Das Talent bringt die Verpflichtung mit, sich mindestens um diejenigen zu sorgen, die aus dem gesellschaftlichen Raster fallen, die normalerweise keine Stimme haben. Es waren ja immer die Dichter, die ihnen eine Stimme verliehen haben.“

Christian Berg – Autor Musical

Christian Berg, geboren 1966 in Bad Oeynhausen, wird vom Bühnenfieber schon in seiner frühesten Kindheit gepackt. Sein erstes Engagement erhält er bereits mit 17 Jahren beim renommierten Schweizer Zirkus Stey, der ihn später auch ausbildet. Einer Schauspielschule in Hamburg folgen Engagements auf verschiedenen Bühnen. Doch Christian Berg entschließt sich, eigene Ideen zu verfolgen und gründet 1988 ein Tourneetheater für Kinder und Familien. Die erste künstlerische Begegnung mit dem Komponisten und Liedermacher Konstantin Wecker ereignet sich 1999.
Es folgen zahlreiche Musicalproduktionen wie z.B, „Jim Knopf und die wilde 13“ oder „Das Dschungelbuch“.
Mit „Peter Pan – Fliege Deinen Traum!“ haben Konstantin Wecker und Christian Berg gemeinsam eine wundervolle Musicalversion mit traumhaften Melodien geschaffen, die die großen und kleinen Zuschauer von den Bänken reißen wird und Ohrwürmer garantiert.

Termine

Samstag 09. Juni 16 Uhr
Sonntag 10. Juni 16 Uhr
Samstag 16. Juni 16 Uhr
Sonntag 17. Juni 16 Uhr
Samstag 23. Juni 16 Uhr
Sonntag 24. Juni 16  Uhr
Samstag 30. Juni 16  Uhr
Sonntag 01. Juli 16  Uhr
Samstag 07. Juli 16  Uhr
Samstag 14. Juli 16  Uhr
Sonntag 15. Juli 16  Uhr
Samstag 21. Juli 16  Uhr
Sonntag 22. Juli 16  Uhr
Samstag 28. Juli 16  Uhr
Sonntag 29. Juli 16  Uhr

Sondervorstellungen

Freitag 06. Juli 20 Uhr
Freitag 20. Juli 20 Uhr

Schulvorstellungen

Dienstag 26. Juni 11 Uhr
Donnerstag 28. Juni 11 Uhr

Specials!!!

Am 24.06.2018 und am 15.07.2018 erhalten alle Zuschauer, die in kompletter Verkleidung erscheinen, einen Preisnachlass von 50%.

Man kann sich als Fee, Indianer, Pirat als Peter Pan oder verlorener Junge verkleiden. Nur komplette Verkleidungen zählen!! Ein paar Flügel oder ein Stirnband mit Feder reichen nicht aus 😉

„Fliege Deinen Traum!“ Folge Peter nach Nimmerland.